Neuigkeiten

Leistungsprüfung 2013

leistungspruefung_2013_087Marienroth. Am Samstag, den 21.09.2013, traten insgesamt 4 Feuerwehrkameradinnen und 16 Kameraden der Wehren aus Marienroth (16) und Brauersdorf (4) zur gemeinsamen Leistungsprüfung an. Von Stufe 1 (Bronze) bis 6 (Gold-Rot) waren dabei alle Stufen vertreten.

Unter zahlreichen Zuschauern begrüßte Kommandant Georg Fiedler besonders den Kreisbrandinspektor Hans Ullrich Müller mit seinem Schiedsrichterteam, bestehend aus KBM Klaus Dressel, KBM Roland Schedel, KBM Hans Stumpf, den ersten Bürgermeister der Gemeinde Pressig, Hans Pietz, sowie den 3. Bürgermeister und Vorsitzenden der FF Brauersdorf, Wolfgang Förtsch.

Nach dieser kurzen Begrüßung konnten die drei Gruppen zeigen, wie gut sie sich auf diesen Tag vorbereitet hatten. Hauptaufgabe waren ein Löschaufbau mit Wasserentnahme aus dem Feuerlöschteich und drei Strahlrohren sowie verschiedene Knöten und Stiche. Daneben mussten sich die Kameraden ab Stufe 3 mit Zusatzaufgaben, wie Erste Hilfe, Fahrzeugkunde oder Gefahrenzeichen auskennen. Die beiden Gruppen aus Marienroth sowie die Gruppe aus Brauersdorf konnten diese Aufgaben mit Bravour meistern und wurden dafür im Anschluss mit einem Abzeichen ausgezeichnet. Daniel Fiedler (FF Marienroth) erreichte dabei mit Stufe 6, Gold-Rot, die höchste Stufe.

3. Bürgermeister Wolfgang Förtsch lobte die sehr gute Zusammenarbeit und Kameradschaft der beiden Wehren und der 1. Bürgermeister Hans Pietz betonte, dass man gerade im ländlichen Raum auf die Freiwilligen Feuerwehren angewiesen sei. Kommandant Georg Fiedler bedankte sich besonders bei den beiden Ausbildern, Kreisbrandmeister Klaus Dressel und stellv. Kommandanten Jens Pfluger, für die hervorragende Arbeit während der letzten Wochen und lud alle Beteiligten ins Feuerwehrhaus ein, wo man in geselliger Runde den Erfolg und den Kirchweihsamstag in Marienroth feierte.

 
Zahlreiche Bilder gibt es in der Galerie.
Joomla templates by a4joomla